Möbelrestaurierung - Wie man alten Möbel eine zweite Chance gibt

Bei DECOculture lieben wir alte und antike Möbel. Jedes Stück trägt eine Geschichte in sich. Als Teil unserer Nachhaltigkeitsphilosophie ermutigen wir unsere Kunden, ihre alten Möbel anders zu betrachten - werfe sie nicht weg! Man kann so viele Dinge mit einem alten Sessel, Tisch oder sogar einer Lampe machen! Wähle einen weichen Polsterstoff in einer hellen Farbe und mach den Sessel zum Center Piece deines Wohnzimmers! Restauriere die Esstischplatte und verliebe dich wieder in das, was du schon so gut kennst. Diese veraltete Lampe? Modernisiere die Kabel, tausche die Glühbirnen aus und hänge die Lampe an einen neuen Ort.


Das Wiedererleben von Dingen, die du bereits zu Hause hast, ist eine gute Möglichkeit, den Konsum von Güter, Wasser und anderen Ressourcen zu reduzieren. Außerdem kannst du durch die Renovierung einiger alter Geräte Berufe unterstützen, die langsam aussterben. Und wenn du das, was deine Innenräume jahrelang bereichert hat, wirklich nicht behalten willst - versuche sie gegen etwas anderes in deiner Nachbarschaft einzutauschen.

 


Nachhaltigkeit
In unserer Zeit beschleunigt sich der Konsum immer noch eher, als dass er sich verlangsamt. Bei DECOculture sind wir die Verfechter des nachhaltigen Designs, was bedeutet

nicht nur, dass wir sorgfältig Produzenten auswählen, die sich um eine ethische Produktion von Gütern kümmern, sondern wir ermutigen auch unsere Kunden, Innenarchitekten und Künstler, die Schönheit in recycelten Materialien und Objekten zu finden.

 


Eine weitere Möglichkeit, gebrauchte oder renovierte Möbel, Lampen und Dekorationen zu schätzen, ist die Suche nach alternativen Verwendungsmöglichkeiten für ein bestimmtes Objekt. Die Herstellung von Patchworks aus gebrauchten Stoffen, die Verwendung von Lampenschirmen als Hängedekoration für Ihren Garten, die Wiederverwendung von altem Geschirr als Pflanzgefäße sind nur einige Beispiele dafür, wie Sie die Dinge, die Sie bereits in Ihrem Besitz haben, neu beleben können.



Pflege
Manchmal genügt es, einfach ein Möbelstück, einen Teppich oder einen alten Kronleuchter zu reinigen, um das Interieur zu beleben. Es besteht ein gewisser Unterschied zwischen "antiken" und "alten" Stücken. Nicht jeder alte Gegenstand ist antik. Antike Einrichtungsgegenstände erfordern Wissen und besondere Sorgfalt - die Verwendung von Spezialwerkzeugen und Farbe oder Politur ist erforderlich, um die Lebensdauer und Haltbarkeit eines Objekts zu verlängern. Die Verwendung von scharfen Chemikalien und unprofessioneller Ausrüstung kann diesen wertvollen Stücken irreversiblen Schaden zufügen. Unser Team berät gerne und findet die richtige Methode der Möbelrenovierung.


Fazit
Alles in allem ist die Sorge um die Dinge, die wir bereits besitzen, eine Möglichkeit, Respekt vor den abgenutzten Elementen unserer Innenräume zu zeigen. Es ist eine große Kunst, neue Perspektiven zu finden, um die edlen Formen und Linien im Design der alten Zeit zu sehen. Sie erlaubt uns, die Schönheit zu schätzen, die nicht jeder zu schätzen weiß. Mit dem Alter kommt der Charakter.

Unser spezialisiertes Team ist hier, um dir bei allen Problemen zu helfen, die bei der Planung einer Renovierung auftreten können. Wir verfügen über eine Reihe von Stoffen, Textilien, Methoden zur Metallkonservierung und arbeiten mit kleinen Unternehmen zusammen, die sich auf bestimmte Techniken der Möbelrenovierung spezialisiert haben. Wenn du daran interessiert bist, deinen Möbeln eine zweite oder sogar eine dritte Chance zu geben, sind wir hier, um dir zu helfen! Wie immer kkannst du dich per E-Mail an kontakt@decoculture.de mit uns in Verbindung setzen, und wir werden uns mit unseren sachkundigen Fähigkeiten und unserer Kundenbetreuung bei dir melden.


Älterer Post Neuerer Post