Vahan Bego

 

 

 

Vahan Bego

 

Der 1966 in Armenien geborene Bildhauer verwendet in erster Linie Bildhauer, aber auch andere Medien - u.a. Feder, Tinte und Öl - für seine Werke. Im Jahr 1993 kam er nach Polen und entwickelte seine zeichnerischen und skizzenhaften Fähigkeiten wirklich weiter. Jedes Kunstwerk beginnt mit einer Zeichnung, diese Kunstentwürfe werden sorgfältig archiviert und vom Künstler auch Jahre später noch wieder verwendet, um einige seiner früheren Werke mit Hilfe neuer Medien neu zu erschaffen. Durch das Übereinanderlegen der Medien gewinnen Begos Pastelle und Ölbilder eine spezifische Tiefe und Dreidimensionalität. Diese spezifische Technik erfordert nicht nur ein bildhauerisches Talent, sondern auch ein hohes Maß an Können im Farbauftrag.

 

Dennoch hält sich Vahan Bego nicht an die lehrbuchmäßigen Techniken der Farbmischungsregeln, er vertraut vielmehr seiner Intuition. In seinen Werken hat die schamanische Symbolik Vorrang vor den Klischees des persönlichen Ausdrucks. Vahan beschreibt sich selbst als "Filter der Erfahrung", er findet Inspiration im Alltag und in seiner Umgebung.

 

Vahan Bego hat auch mit polnischen Musikgruppen wie Sweet Noise, Strachy na Lachy zusammengearbeitet, indem er Bühnenbilder für ihre Konzerte und Visuals für mehrere Musikvideos entwarf. Er stand sogar zusammen mit Sweet Noise auf der Bühne. Ausgewählte Ausstellungen und Kunstprojekte:

1992 - Nationale Portrait-Ausstellung in Eriwan, Armenien

1995 - Einzelausstellung im Historischen Museum "Arsenał", Wrocław, Polen

1997 - Einzelausstellung im GARP-Club, Poznań, Polen

1998 - "WAZE" - ein monumentales Relief in Zgorzelec, Polen

2001 - "Kursk" - eine Skulptur in Warschau, Poland

2002 - Liebeskomposition "Vulkan" in der Großen Galerie (Galeria Wielka) zur Eröffnung in Poznań, Poland

2002 - Bühnenbild und Visuals für Sweet Noise während des "Woodstock-Festivals" in Żory, Poland

2004 - Grand Prix - Kulturministerin in der "2. Internationalen Pastellbiennale in Nowy Sącz". 2006 - Einzelausstellung "Von Armenien nach Polen. Eine Reise durch die Welten der Phantasie" in der Kunstgalerie Ventzi Poznań, Polen

2007 - Bühnenbild für ein Konzert von Strachy na Lachy in Lubin, Polen

 Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)